Warum Connfair?

Einen dicken Katalog bekamen Arne und Micha in die Hand gedrückt, als sie 2016 eine Gründermesse in Berlin besuchten. "Es kann doch nicht sein, dass das heutzutage noch so kompliziert und analog läuft", dachten sie sich, als sie frustriert durch die Seiten blätterten und interessante Vorträge auf einem Schmierzettel notierten.

Frische Lösungen

 

Seitdem entwickeln der Unternehmensberater und der Ingenieur zusammen mit den Software-Entwicklern Joel und Andreas frische Lösungen, die Veranstaltern von Messen dabei helfen, die digitale Transformation zu bewältigen und besucherfreundlicher zu werden. Der Name Connfair ist dabei Programm: Mit ihrem Unternehmen wollen die vier jungen Gründer verbinden – Veranstalter mit den Gästen und diese untereinander.

Effizient und flexibel

Mittlerweile arbeiten elf Mitarbeiter in dem Start-Up, erste Lösungen für Einlass und Zutrittsmanagement sind bereits seit 2018 auf dem Markt, das mobile Drehkreuz "Access Gate" ist zum Patent angemeldet. Mit ihm lässt sich die Einlasskontrolle um ein Vielfaches effizienter und flexibler gestalten.

Die Köpfe hinter Connfair
Arne
CEO & Co-Founder
Andreas
CTO & Co-Founder
Joel
COO & Co-Founder
Leonard
Ingenieur
Randi
Administration
Thibault
Mechanical Constructor
Micha
Project Manager & Co-Founder
Jens
SalesProject Manager
Christian
Software Developer
David
Frontend Developer
Moritz
Backend Developer